Sie benutzen einen alten Browser.

Bitte updaten Sie Ihren Browser damit Sie diese Seite so sehen, wie wir das geplant haben ...

news

Dienstag, 23. März 2021

Wir stellen unsere Mitglieder vor: SANPLAN Ingenieure AG - Mitglied seit 2005

«Der Aufwand für uns als Lehrlingsbetrieb wird immer grösser»

Die SANPLAN Ingenieure AG mit Sitz in Lausen hat sich auf die Gebäudetechnikplanung mit Fachrichtung Sanitär spezialisiert.

«Seit der Firmengründung 1991 bilden wir regelmässig Lehrlinge im Bereich der Gebäudetechnikplanung aus», erklärt Markus Dalcher, als Teil der Geschäftsleitung von SANPLAN Ingenieure AG. Zurzeit beschäftigt er drei Gebäudetechnikplaner in Ausbildung mit der Fachrichtung Sanitär. Auf die Frage, ob er mit der Verbandsarbeit von suisstec nordwestschweiz zufrieden ist, antwortet Dalcher: «Die Organisation ist einfach strukturiert, die Arbeitsweise speditiv und das Marketing innovativ«. Auch für die Anlässe mit privatem Charakter findet er nur positives Feedback. Ihm gefällt der gesellschaftliche Aspekt des Grillplausches und sieht so den Zusammenhalt und Meinungsaustausch innerhalb der Branche gefördert. Weniger gute Rückmeldung findet er zur Ausbildung und zu den überbetrieblichen Kursen (ÜK). Für ihn ist die Administration zu aufwändig. Vor allem an «Sephir» lässt er kein gutes Haar. Wenn er einen Tag lang Verbandspräsident wäre, würde er diese Software abschaffen. «Es wird immer schwieriger, motivierte Jugendliche für unser Berufsfeld zu finden. Ebenso ist gut ausgebildetes Personal Mangelware. Gleichzeitig steigen die Anforderungen. Hier gilt es zu handeln.» Mit den steigenden Anforderungen meint der 59-Jährige die neuen Techniken wie 3D-Programme oder BIM-Software für Bauprojekte. Die Vorschriften der Berufe werden zusätzlich zur Herausforderung. Kein Wunder also, beschreibt sich die Firma als flexibel, fortschrittlich und dynamisch. Nur mit der nötigen Weitsicht, bleibt man am Puls der Branche. Für die Mitgliedschaft bei suissetec nordwestschweiz nennt Markus Dalcher die Vernetzung innerhalb der Branche, die Kursangebote und Orientierungsveranstaltungen sowie die Zugehörigkeit gegen aussen. Die Informationen über Neuerungen und Änderungen in der Branche, schätzt er als Verbandsmitglied sehr.

Anmeldung Newsletter